Schweiz, 26. September 2021 : Löhne entlasten, Kapital gerecht besteuern

Gebiet Schweiz
┗━ Stellung unabhängiger Staat
Datum
Vorlage Löhne entlasten, Kapital gerecht besteuern
┗━ Fragemuster Entscheidungsfrage
┗━ Abstimmungstyp Initiative → durch Volk → bindend → Stufe: Verfassung → Partialrevision (Einzelthema), formulierter Entwurf
Ergebnis verworfen
┗━ Mehrheiten Volksmehr, Ständemehr
Stimmberechtigte 5'519'168
┗━ Davon im Ausland 204'010
Stimmbeteiligung 2'882'879 52,23%
Stimmen ausser Betracht 72'572
┗━ Leere Stimmen 58'499
┗━ Ungültige Stimmen 14'073
Gültige (= massgebende) Stimmen 2'810'307auf die gültigen Stimmen bezogen
┗━ Ja-Stimmen 987'045 35,12%
┗━ Nein-Stimmen 1'823'262 64,88%
Stände (Kantone) 20 6/2 (= 23,0)
┗━ Annehmende Stände 0
┗━ Verwerfende Stände 20 6/2 (= 23,0)
Bemerkungen Titel: Eidgenössische Volksinitiative 'Löhne entlasten, Kapital gerecht besteuern'
Eingereichte Unterschriften: 109332
Empfehlung der Bundesversammlung: Ablehnung der Initiative
Ergebnis: Die Vorlage wurde abgelehnt

Erwahrung: Bundesratsbeschluss vom
Gleichzeitig mit
Quellen
Vollständigkeit Endergebnis
Letzte Änderung