Neukaledonien (Frankreich), 4. November 2018 : Unabhängigkeit

Gebiet Neukaledonien (Frankreich)
┗━ Stellung bleibt abhängiges Gebiet mit voller Selbstverwaltung (Frankreich), wird nicht unabhängiger Staat
Datum
Vorlage Unabhängigkeit
┗━ Fragemuster Entscheidungsfrage
┗━ Abstimmungstyp Obligatorisches Referendum → durch Parlament → bindend → Stufe: Selbstbestimmung
Ergebnis verworfen
┗━ Mehrheiten gültige Stimmen
Stimmberechtigte 174'995
Stimmbeteiligung 141'099 80,63%
Stimmen ausser Betracht 2'166
┗━ Leere Stimmen 1'023
┗━ Ungültige Stimmen 1'143
Gültige (= massgebende) Stimmen 138'933
┗━ Ja-Stimmen 60'199 43,33%
┗━ Nein-Stimmen 78'734 56,67%
Medien Stimmzettel (Ja und Nein)
Bemerkungen Vorgeschichte im Vertrag von Nouméa ().

Art. 77 der französischen Verfassung sieht eine Volksabstimmung über die Unabhängigkeit Neukaledoniens vor. Verfassungsänderung Nr. 2007-237 vom sieht vor, dass das Stimmregister für das Regionalparlament Neukaledoniens gemäss Gesetz Nr. 99-209 vom bzw. Art. 76 der Verfassung geführt wird. Damit erhalten zusätzlich ca. 7'000 nach Gewohnheitsrecht ansässige Kanaken, bzw. 4'000 Caldoches das Stimmrecht.

Gesetz Nr. 99-209 legt in Titel IX (Art. 216 bis 222) die Modalitäten der Abstimmung fest. Das Regionalparlament legt ab 2014 mit einer Mehrheit von drei Fünfteln das Datum mindestens sechs Monate vor dem Abstimmungstag fest. Falls die Unabhängigkeit verworfen wird, kann eine Minderheit des Regionalparlaments nach einer Frist von sechs Monaten eine weitere Abstimmung fordern; auch ist eine dritte Abstimmung unter denselben Regeln möglich. Stimmberechtigt ist u. a., wer es schon im schon war, von ihnen abstimmt, traditionell in Neukaledonien ansässig ist oder seit 20 Jahren dort wohnt.

Das Regionalparlament legt das Abstimmungsdatum am mit 38 zu 14 Stimmen fest. Am einigen sich die neukaledonischen und französischen Behörden über die Abstimmungsfrage. Die Feinheiten der Stimmberechtigung und ein besonderes Stimmregister regelt nach Verhandlungen zwischen beiden Seiten Gesetz Nr. 2018-280 vom .

Die französische Regierung setzt die Abstimmung am mit Dekret Nr. 2018-457 an. Das definitive Stimmregister wird am veröffentlicht. Die Urnen sind von bis geöffnet. Amtliches Endergebnis vom , veröffentlicht im Journal Oficiel de la République Française (JORF) Nr. 257 vom .

Abstimmungsfrage:
"Voulez-vous que la Nouvelle-Calédonie accède à la pleine souveraineté et devienne indépendante ?"

Quellen
Vollständigkeit Endergebnis
Letzte Änderung