Translate this page into English

Amerikanisch-Samoa, 8. November 1966 : Verfassungsreform

Gebiet Amerikanisch-Samoa
┗━ Stellung abhängiges Gebiet mit begrenzter Selbstverwaltung (Vereinigte Staaten von Amerika)
Datum
Vorlage Verfassungsreform
┗━ Fragemuster Entscheidungsfrage
┗━ Abstimmungstyp Obligatorisches Referendum → durch Verfassungsrat → bindend → Stufe: Verfassung → Partialrevision (Paket)
Ergebnis angenommen
┗━ Mehrheiten gültige Stimmen
Stimmberechtigte ---
Stimmbeteiligung --- --- %
Stimmen ausser Betracht ---
Gültige (= massgebende) Stimmen ---auf die gültigen Stimmen bezogen
┗━ Ja-Stimmen --- --- %
┗━ Nein-Stimmen --- --- %
Bemerkungen Ein gewählter Verfassungsrat beschliesst einstimmig eine eigene Verfassung; die 68 Abgeordneten und der US-Innenminister unterzeichnen sie am . Sie tritt am in Kraft.

Ein neuer Verfassungsrat verabschiedet am Reformen, über die zusammen mit den Wahlen abgestimmt wird. Das Innenministerium der USA billigt sie am . Sie treten am in Kraft.

Hauptpunkte

  • Abgeordnetenhaus aus 20 (statt 24) Mitgliedern
  • Senat aus 18 (statt 16) Mitgliedern
  • Haushaltsrecht des Fono (lokales Parlament) mit Einnahmen vor Ort

Obligatorisches Verfassungsreferendum für Reformen en bloc durch einen Verfassungsrat gemäss Kap. V Art. 4.

Quellen
Vollständigkeit Zahlen fehlen ganz
Letzte Änderung