Translate this page into English

Chile, 21. Juli 2019 : Handelsabkommen TPP-11

Note: inofficial referendum

Gebiet Chile
┗━ Stellung unabhängiger Staat
Datum
Vorlage Handelsabkommen TPP-11
┗━ Fragemuster Entscheidungsfrage
┗━ Abstimmungstyp Inoffizielle Abstimmung → Stufe: Staatsvertrag
Ergebnis verworfen
┗━ Mehrheiten gültige Stimmen
Stimmberechtigte ---
Stimmbeteiligung 584'311 --- %
Stimmen ausser Betracht 6'954
Gültige (= massgebende) Stimmen 577'357auf die gültigen Stimmen bezogen
┗━ Ja-Stimmen 35'664 6,18%
┗━ Nein-Stimmen 541'693 93,82%
Bemerkungen TPP-11 ist ein Staatsvertrag zwischen verschiedenen Ländern in Asien, Ozeanien, Nord- und Südamerika (die USA sind 2017 augestiegen), der Urheberrechte, Investitionen schützen und die Umgehung des Kopierschutz elektronischer Medien unterbinden soll. Die Kritik moniert, dieser Vertrag beschneide die mediale Selbstbestimmung der Bevökerung.

In Chile bildet sich eine Bürgerinitiative, die vor der Ratifikation durch den chilenischen Kongress eine private Volksabstimmung abhält. Das Abgeordnetenhaus stimmt dem Vertrag am zu. Vor der Ratifikation durch den Senat am findet vom 8. bis die informelle Volksabstimmung statt. Endergebnis vom .

Die Stimmbeteiligung beim letzten nationalen Wahltag vom beträgt 6,7 Mio. (46,72% der Stimmberechtigten).

Abstimmungsfrage:
"Plebiscito ciudadano TPP-11
¿Quieres que Chile sea parte del TPP-11 (Acuerdo Integral y Progresivo para Asociación Transpacífico)?
[_] Sí, a favor [_] No, en contra"

Quellen
Vollständigkeit Endergebnis
Letzte Änderung