Translate this page into English

Chile, 15. Dezember 2019 : Tiefere Mehrwertsteuer für Güter des täglichen Bedarfs

Note: inofficial referendum

Gebiet Chile
┗━ Stellung unabhängiger Staat
Datum
Vorlage Tiefere Mehrwertsteuer für Güter des täglichen Bedarfs
┗━ Fragemuster Entscheidungsfrage
┗━ Abstimmungstyp Inoffizielle Abstimmung → Stufe: gemischt
Ergebnis angenommen
┗━ Mehrheiten gültige Stimmen
Stimmberechtigte ---
Stimmbeteiligung 2'437'663 --- %
Stimmen ausser Betracht 22'668
┗━ Leere Stimmen 10'459
┗━ Ungültige Stimmen 12'209
Gültige (= massgebende) Stimmen 1'501'429auf die gültigen Stimmen bezogen
┗━ Ja-Stimmen 1'411'414 94,00%
┗━ Nein-Stimmen 90'015 6,00%
Medien Stimmzettel
Bemerkungen Siehe Vorlage 1.

Die Mehrwertsteuer in Chile wird mit einem Einheitssatz erhoben; seit beträgt er 19%.

Abstimmungsfrage:
"¿Está de acuerdo o en desacuerdo que exista un IVA diferenciado para productos de primera necesidad?
[_] De acuerdo
[_] De desacuerdo"

"Sind Sie einverstanden oder nicht einverstanden, dass es eine abgestufte Mehrwertsteuer [= IVA] für Güter des täglichen Bedarfs gibt?
[_] Einverstanden
[_] Nicht einverstanden"

Gleichzeitig mit
Quellen
Vollständigkeit Endergebnis, widersprüchliche Zahlen
Letzte Änderung