Translate this page into English

Hawaii (USA), 7. November 1950 : Verfassung

Gebiet Hawaii (USA)
┗━ Stellung abhängiges Gebiet mit begrenzter Selbstverwaltung (Vereinigte Staaten von Amerika) wird Gliedstaat (Vereinigte Staaten von Amerika)
Datum
Vorlage Verfassung
┗━ Fragemuster Entscheidungsfrage
┗━ Abstimmungstyp Plebiszit → durch Parlament → nicht bindend → Stufe: Selbstbestimmung
Ergebnis angenommen
┗━ Mehrheiten gültige Stimmen
Stimmberechtigte ---
Stimmbeteiligung --- --- %
Stimmen ausser Betracht ---
Gültige (= massgebende) Stimmen 109'897auf die gültigen Stimmen bezogen
┗━ Ja-Stimmen 82'788 75,33%
┗━ Nein-Stimmen 27'109 24,67%
Bemerkungen Vorgeschichte siehe .

Nach dem 2. Weltkrieg unternimmt das Territorialparlament neue Versuche, damit Hawaii Bundesstaat der USA werden kann. Im es erlässt ein Gesetz zur Wahl einer Verfassungskonferenz (Constitutional Convention). Die 63 am gewählten Abgeordneten arbeiten vom bis einen Verfassungsentwurf aus, der sich in Inhalt und Vorgehen an andere Territorien bzw. Bundesstaaten anlehnt.

Im Territorialparlament nimmt sie das Abgeordnetenhaus am einstimmig, der Senat am mit 13 zu 1 Stimme an und unterstellt sie einer Volksabstimmung am allgemeinen Wahltag. Sie tritt erst in Kraft, wenn Hawaii als Bundesstaat zugelassen wird, aber alle Vorstösse im US-Kongress scheitern in den folgenden Jahren.

Quellen
Vollständigkeit Zahlen fehlen teilweise
Letzte Änderung