Traduire cette page en français

Sudan, 20. Mai 1998 : Verfassung

Gebiet Sudan
┗━ Stellung unabhängiger Staat
Datum
Vorlage Verfassung
┗━ Fragemuster Entscheidungsfrage
┗━ Abstimmungstyp Plebiszit → durch Parlament → bindend → Stufe: Verfassung → Totalrevison
Ergebnis angenommen
┗━ Mehrheiten gültige Stimmen
Stimmberechtigte 11'935'029
Stimmbeteiligung 10'935'029 91,62%
Stimmen ausser Betracht 135'409
Gültige (= massgebende) Stimmen 10'799'620auf die gültigen Stimmen bezogen
┗━ Ja-Stimmen 10'472'888 96,97%
┗━ Nein-Stimmen 326'732 3,03%
Bemerkungen Vom Parlament am mit 298 zu 0 Stimmen verabschiedet; die Abstimmung dauert vom 1. bis . 100'651 (= 77,2% der Berechtigten) geben ihre Stimme im Ausland ab. Die Wahlkommission veröffentlicht das Ergebnis am .

Danach widerruft Präsident Beschir alle Dekrete bis auf Nr. 14, das das Friedensabkommen zwischen der Regierung in Khartum und den Rebellen im Süden regelt. Das Parlament setzt die Verfassung am in Kraft.

Hauptpunkte

  • Präsidialrepublik
  • Föderation aus 26 Staaten
  • Islamisches Recht als Grundlage
  • Der Südsudan hält innert 4 Jahren eine Volksabstimmung über die Unabhängigkeit ab
  • Volksabstimmung über diese Verfassung (Art. 138)
Quellen
Vollständigkeit Endergebnis
Letzte Änderung