Tradurre questa pagina in italiano

Republik Kongo (Brazzaville), 8. Juli 1979 : Verfassung

Gebiet Republik Kongo (Brazzaville)
┗━ Stellung unabhängiger Staat
Datum
Vorlage Verfassung
┗━ Fragemuster Entscheidungsfrage
┗━ Abstimmungstyp Plebiszit → durch Präsident → ad hoc → Stufe: Verfassung → Totalrevison
Ergebnis angenommen
┗━ Mehrheiten gültige Stimmen
Stimmberechtigte 826'193
Stimmbeteiligung 746'082 90,32%
Stimmen ausser Betracht 16'277
Gültige (= massgebende) Stimmen 729'805auf die gültigen Stimmen bezogen
┗━ Ja-Stimmen 707'421 96,93%
┗━ Nein-Stimmen 22'284 3,07%
Bemerkungen Nach dem Attentat auf Präsident Ngouabi am übernimmt ein Militärrat der Einheitspartei (Comité militaire du parti) die Regierung, der am die Verfassung von 1973 aufhebt. In internen Machtkämpfen kann sich General Sassou-Nguesso durchsetzen; er lässt sich am als provisorischer Präsident ausrufen. Er bringt eine neue Verfassung zur Abstimmung, die den Einparteienstaat beibehält. Wiederum finden Parlamentswahlen nach neuem Recht mit Einheitslisten statt.
Quellen
Vollständigkeit Endergebnis
Letzte Änderung