Tradurre questa pagina in italiano

Kolumbien, 26. August 2018 : Offenlegung der Vermögensverhältnisse der Kandidaten und ihrer Verwandten

Gebiet Kolumbien
┗━ Stellung unabhängiger Staat
Datum
Vorlage Offenlegung der Vermögensverhältnisse der Kandidaten und ihrer Verwandten
┗━ Fragemuster Entscheidungsfrage
┗━ Abstimmungstyp Plebiszit → durch Präsident → bindend → Stufe: Gesetz → allgemeine Anregung, Einleitung durch Volksinitiative, Senat
Ergebnis verworfen
┗━ Mehrheiten gültige Stimmen, 33,33% Mindestbeteiligung
Stimmberechtigte 36'421'026
Stimmbeteiligung 11'674'951 32,06%
Stimmen ausser Betracht 168'320
┗━ Leere Stimmen 150'026
┗━ Ungültige Stimmen 18'294
Gültige (= massgebende) Stimmen 11'506'631auf die gültigen Stimmen bezogen
┗━ Ja-Stimmen 11'443'463 99,45%
┗━ Nein-Stimmen 63'168 0,55%
Medien Stimmzettel
Bemerkungen Siehe Vorlage 1.

Kandidaten für öffentliche Ämter müssen ihre Vermögenverhältnisse, Steuererklärungen und Interessenbindungen vor ihrer Kandidatur offenlegen; die Untersuchung kann sich auf Lebenspartner und Verwandte bis zum vierten Grad erstrecken.

Abstimmungsfrage:
"¿Aprueba usted obligar a todos los electos mediante voto popular a hacer público a escrutinio de la ciudadanía sus declaraciones de bienes, patrimonio, rentas, pago de impuestos y conflictos de interés, como requisito para posesionarse y ejercer el cargo; incorporando la facultad de iniciar de oficio investigaciones penales y aplicar la extinción de dominio al elegido y a su potencial red de testaferros como su cónyuge, compañero o compañera permanente, a sus parientes dentro del cuarto grado de consanguinidad, segundo de afinidad y primero civil, y a sus socios de derecho o de hecho?"

Gleichzeitig mit
Quellen
Vollständigkeit Endergebnis
Letzte Änderung